Helming & Sohn - 90-jähriges Jubiläum
BMW Logo HeaderMINI Logo HeaderBMW i Logo HeaderBMW M Logo Header
infofabrik Blog von Helming & Sohn
Helming & Sohn
Helming Blog
Helming und Sohn GmbH
BMW 3er zum „Besten Firmenwagen 2021“ gekürt

BMW 3er zum „Besten Firmenwagen 2021“ gekürt

26. November 2021
Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn gerne:

Der beliebteste Firmenwagen in der Premium-Mittelklasse ist auch im Jahr 2021 der BMW 3er. Sowohl die BMW 3er Limousine wie auch der BMW 3er Touring wurden von den Lesern Europas größter Automobil-Fachzeitschrift, Auto BILD, zum Sieger ernannt.

Damit verteidigt der Favorit des letzten Jahres auch in diesem Jahr seinen Platz an der Spitze der beliebtesten Dienstwagen in diesem Segment.

Die hohe Beliebtheit der BMW 3er Reihe ist das Ergebnis zahlreicher qualitativ hochwertiger Features, die den BMW 3er zum perfekten Begleiter machen, ganz gleich ob es der alltägliche Weg zur Arbeit oder eine längere Dienstreise ist.  Die siebte Generation der BMW 3er Modellreihe überzeugt durch die markentypischen Eigenschaften mehr denn je.

Die ideale Ausgewogenheit zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort werden durch hochmoderne digitale Services ideal ergänzt. Dabei stehen vor allem die Infotainment-Möglichkeiten sowie die handlichen Kommunikationsmöglichkeiten im BMW 3er perfekt im Vordergrund.

Darüber hinaus bestechen die BMW 3er Limousine sowie der BMW 3er Touring durch das von BMW bekannte sportlich-elegante Design sowie das moderne, sehr attraktiv gestaltete Interior.

Die Modelle der 3er Baureihe gibt es jeweils mit vier Otto- bzw. drei Dieselmotoren mit einer Nennleistung von 110 kW / 150 PS bis zu 275 kW / 374 PS.

Neben den klassischen Verbrennern sind BMW 3er Limousine und BMW 3er Touring auch als Plug-In-Hybride verfügbar. Hier bietet BMW aktuell zwei Leistungsstufen, die mit herausragender Effizienz je nach Modellvariante eine rein elektrische Reichweite von bis zu 64 Kilometern nach WLTP erreichen können. Ideale Voraussetzungen für das emissionsfreie Zurücklegen im innerstädtischen Betrieb oder für den täglichen Kurz- bis Mittelstreckenweg zur Arbeit. Zusätzlich steht mit dem Verbrennermotor jederzeit ein verlässlicher Rückhalt bereit, der das sorglose Zurücklegen weiterer Strecken, beispielsweise auf Dienstreisen, problemlos möglich macht.

Profitieren Sie jetzt von attraktiven Konditionen für Firmenkunden und sparen Sie als Nutzer eines Dienstwagens auch privat Steuern ein. Denn Plug-In-Hybride werden anders als reine Verbrenner nicht mit der 1%-Regelung auf den Bruttolistenpreis besteuert. Stattdessen liegt dem geldwerten Vorteil lediglich der halbe Bruttolistenpreis zugrunde.

KONTAKT

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn gerne:
Wir suchen dich!
Komm in unser Team!
chevron-downarrow-right