Helming & Sohn - 90-jähriges Jubiläum
BMW Logo HeaderMINI Logo HeaderBMW i Logo HeaderBMW M Logo Header

DER ERSTE M3 TOURING.

MAXIMALE PERFORMANCE FÜR DEN ALLTAG.
Der erste BMW M3 Touring in der Geschichte der M GmbH. Ein Herzensprojekt, das von einer kleinen Gruppe von Entwicklern angestoßen und genau zum richtigen Zeitpunkt im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums von BMW M umgesetzt werden konnte. Das Resultat kann sich sehen lassen: eine noch nie dagewesene Rundenzeit für einen Touring auf der Nordschleife des Nürburgrings – 7:30,300 Minuten bei der Vergleichsmessung über 20,6 Kilometer beziehungsweise 7:35,060 Minuten für die volle Runde über 20,8 Kilometer.

Markteinführung des ersten BMW M3 Touring ist Ende 2022.

BMW M3 TOURING.

DIE HIGHLIGHTS

Erstmaliges Serienangebot eines Touring.

Die Geschichte des BMW M3 Touring begann im Winter 2019 in Arjeplog, Schweden. Unter strikter Geheimhaltung fand sich im Anschluss an die Ideengebung in Garching bei München ein kleines Team von Spezialisten zusammen, die in unzähligen Stunden einen One-off-Prototypen aufbauten. Die Zusage für die Entwicklung und Produktion des ersten serienmäßigen BMW M3 Touring war daraufhin unter Dach und Fach - und der Traum vieler Entwickler und langjähriger BMW M Freunde Realität.

Markante Frontpartie.

Der BMW M3 Touring zeigt die unverwechselbare Frontgestaltung, über die auch die übrigen Modelle der BMW M3/M4 Modelle verfügen. Im Mittelpunkt steht dabei die charakteristische BMW Niere mit horizontal ausgerichteten M Doppellamellen. 

Kraftvolles Heck.

Das breite Heck des ersten BMW M3 Touring verfügt über einen großen DIffusor, der gemeinsam mit den zwei Doppel-Abgasendrohren den sportlichen Charakter bereits optisch deutlich betont. Horizontale Linien, kraftvolle Radhäuser und seitliche vertikale Reflektoren unterstreichen den modernen und athletischen Auftritt. Serienmäßig ist außerdem ein Gurney Flap auf der Heckklappe mit dabei. Dieser Heckspoiler garantiert eine verbesserte aerodynamische Balance des Fahrzeigs und sorgt zudem für einen stimmigen optischen Abschluss. 

BMW Curved Display.

Wie auch bei zahlreichen anderen BMW Modellen sowie ab Mitte 2022 auch im BMW M3 wird auch der BMW M3 Touring mit dem BMW Curved Display ausgestattet sein. Das gebogene Display vereint nahezu alle Funktionen, sowohl sicherheitsrelevante als auch häufig genutzte Bedienelemente. Klar strukturiert ist auch das Bedienzentrum in der Mittelkonsole, in welcher sich unter anderem Gangwahlhebel sowie der rote Start-Stopp-Knopf wiederfinden. 

Pure Sportlichkeit.

Neben dem M Lederlenkrad mit Nähten in M Farben verfügt der neue BMW M3 Competition Touring mit M xDrive serienmäßig auch über M Sportsitze in Leder Merino. Optional besteht die Möglichkeit, aus drei alternativen Lederausstattungen zu wählen, die exklusiv für die BMW M3/M4 Modelle erhältlich sind. Darüber hinaus sind als Sonderausstattung außerdem die M Carbon Schalensitze verfügbar, die motorsportliche Optik mit großem Seitenhalt und elektrischen Sitzkomfort verbinden.

50 Jahre BMW M.

Ein besonderes Jubiläum, dass die BMW M GmbH mit dem BMW M3 Touring im Jahr 2022 feiert. Optional zum ersten M3 Touring erhältlich wird das legendäre Motorsport Emblem der früheren Jahre in moderner Form sein. Es ist zeitlich begrenzt erhältlich und ziert als Markenlogo Front und Heck sowie die Randnaben. Die angebotenen Farben nehmen Bezug auf die verschiedenen Epochen in der Historie von BMW M.
Interesse am ersten BMW M3 Touring? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT

BMW M3 Competition Touring mit M xDrive: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: - (NEFZ) / 10,3 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: - (NEFZ) / 235 (WLTP). Der BMW M3 Competition Touring ist ab Ende September 2022 bestellbar. Bei den Angaben handelt es sich um vorläufige, noch nicht offiziell bestätigte Werte.
Wir suchen dich!
Komm in unser Team!
chevron-down