Helming & Sohn - 90-jähriges Jubiläum
BMW Logo HeaderMINI Logo HeaderBMW i Logo HeaderBMW M Logo Header
infofabrik Blog von Helming & Sohn
Helming & Sohn
Helming Blog
Helming und Sohn GmbH
Neue Verbandskasten-Regelung

Neue Verbandskasten-Regelung

6. Februar 2023
Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn gerne:

Ab Februar 2023 müssen dem Verbandskasten zwei medizinische Masken beigelegt sein. Obwohl Autofahrer vorerst kein Bußgeld fürchten müssen, lohnt es sich unbedingt auf den Inhalt des Erste-Hilfe-Kastens zu achten. FOCUS online sagt außerdem, warum er nicht im Kofferraum lagern sollte.

Was muss im Verbandskasten liegen?

Die neu in Kraft getretene Richtlinie sieht vor, dass dem Verbandskasten in Zukunft zwei medizinische Masken beigelegt werden müssen. Dafür fällt allerdings ein Dreieckstuch weg. Auch das kleinere Verbandtuch wird ersatzlos gestrichen. Weil eine Übergangsfrist gilt, soll die Anpassung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) erst ab Ende 2023 erfolgen.

Erst ab diesem Zeitpunkt droht - rein rechtlich gesehen - ein Bußgeld.

Die StVZO sieht vor, dass Autofahrerinnen und Autofahrer Verbandkästen mit den bislang gültigen Ausgaben der DIN 13164 (Januar 1998) und Januar 2014 verwenden dürfen, sofern Produkte darin nicht abgelaufen sind.

Die Verbandskasten müssen somit nicht ausgetauscht werden und auch nicht mit zwei Masken ergänzt werden, berichtet der ADAC . Es ist allerdings wichtig beim Kauf eines neuen Verbandskasten auf die neue DIN-Nummer zu achten.

„Wichtig ist, dass Autofahrer das Verfallsdatum beachten und den Verbandkasten nach fünf Jahren austauschen“, sagt Andreas Holthaus, Leiter des Fachbereichs Erste Hilfe (FBEH) beim Bundesverband Medizintechnologie (BVMed). Schuld sind die herrschenden Temperaturschwankungen, die in den Fahrzeugen herrschen. Einzelne Produkte sind besonders empfindlich.

Liegt das Verfallsdatum zurück oder fehlt der Erste-Hilfe-Kasten ganz, droht bei einer Fahrzeugkontrolle ein Bußgeld von fünf bis zehn Euro. Fehlt er bei einer Hauptuntersuchung, ist er mangelhaft oder unvollständig, so wird das als „geringer Mangel“ beanstandet. Ist das Datum abgelaufen, taucht das laut Dekra lediglich als Hinweis im Prüfbericht auf. Die Plakette gibt es in diesem Fall dennoch.

Quelle: Focus 

Sollten Sie Ihren Verbandkasten austauschen wollen, sprechen Sie uns an.

KONTAKT

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn gerne:
chevron-downarrow-right